Niko Grantscharov

Bergsport, Reisen und

Gesundheit


Telefon: 030-4450267


Telefax: 030-4450267


Mobil: 0163 69 56 354























Impressum



Ich habe einige Jahre in der Bergsportschule "Maljoviza" gearbeitet. Diese Erfahrung hat mich dazu inspieriert, Bulgariens Natur, Geschichte und Kultur in Deutschland bekannter zu machen. Ich möchte die Schönheit dieses Landes und seine Besonderheiten zeigen.

Meine Wanderrouten haben sich im Laufe der Jahre geändert. Sie sind in ihrer jetzigen Gestalt das Ergebnis meiner jahrelangen Praxis in den Bergen. Die Touren sollen Ihnen einen Eindruck von der Natur, Flora und Fauna im wunderschönen Pirin- und Rilagebirge vermitteln.

Wir werden uns bei den Wandertouren auch an der wunderbaren bulgarischen Küche erfreuen.

Die Bergtouren können auf Wunsch auch mit weiteren Urlaubstagen am Ägäischen Meer in Griechenland kombiniert werden. Das befindet sich nur um 150 km. von unserem Hauptbasispunkt Bansko entfernt.

Ich stehe gerne bei der Buchung der Flugreise mit Rat und Tat zur Seite. Auch für andere Möglichkeiten der Anreise (Bahn, Auto, Bus) kann ich hilfreiche Tipps bieten.

Die Reise-Gruppe umfasst mindestens drei und höchstens acht Teilnehmer. Bestehende Gruppen von mindestens sechs Personen können gern ein individuelles Angebot erfragen.

Bei den Wanderungen haben wir ein Basispunkt, von dem mit Transportmittel zu den Ausgangspunkt gefahren wird. Abends kehren wir dorthin zurück.

Wir bieten auch an:

  • Planung und Durchführung von Wanderungen in allen bulgarischen Bergen.
  • Gruppen und individuellen Bergreisen





Meine Angebote für Sommerwanderungen in zwei Varianten:



Bergwandern in Bulgarien

mit dem Ziel die Natur und die interessanten Wanderrouten und Gipfel in Pirin- und Rila Gebirge zu bewandern.

Dauer/Termine:
Die Bergwandertouren sind für eine Dauer von acht Tagen geplant und finden im Zeitraum zwischen Juli und September statt.

Anforderungen:
Erfahrungen im Bergwandern und ausreichende Kondition, sowie eine Auslandskranken- und Unfallversicherung.

Schwierigkeitsgrad:
mittelschwer bis anspruchsvoll

Preis:
630 Euro / Person

Gruppengröße:
3 bis maximal 8 Personen

Leistungen:
  • Transfer vom und zum Flughafen
  • alle Fahrten während der Tour
  • Ü/HP in Pensionen oder Hotels mit Du/WC
  • alle Eintritte laut Programm
  • Bergversicherung für eine Woche
  • Bergführung und Reiseleitung (in deutscher und bulgarischer Sprache)

Nicht im Preis enthalten:
  • Flug bis / ab Bulgarien
  • Getränke und Mittagsmahlzeiten

Tourverlauf:
  • Sieben Seen
  • Musala, mit 2925 , der höchste Berg des Balkans
  • das Rilakloster
  • Hütte Grantschar
  • Bansko & Vichren mit 2915 m
  • Hütte Besbog und Popovo Esero
 











Wandern und Geschichte Bulgariens








  in Bulgarien konzentriert sich mehr auf interessante historische Ortschaften, Klöster, Kirchen und Ereignisse. Das wandern ist sanfter, ruhiger und in zeitlichen Ablauf kürzer. Die Termine sind wöchentlich (8 Tage) von Mitte Juli bis zum 23. August.

Dauer/Termine:
Die Wanderungen mti Schwerpunkt "Bulgariens Geschichte" sind für eine Dauer von einer Woche geplant und finden im Zeitraum zwischen Juli und September statt.

Schwierigkeitsgrad:
leicht

Preis:
630 Euro / Person

Leistungen:
  • 7 x Ü/HP in Pensionen im DZ mit Du/WC
  • Transfer vom und zum Flughafen
  • alle Fahrten während der Tour
  • Besichtigungen laut Programm / Eintrittsgelder
  • Bergversicherung für eine Woche
  • Liftpässe
  • Bergführung und Reiseleitung (in deutscher und bulgarischer Sprache)

Nicht im Preis enthalten:
  • Flug bis / ab Bulgarien
  • Getränke und Mittagsmahlzeiten

wichtige Ziele:
  • Bansko
  • Dobarsko
  • das Rilakloster
  • Siebe Seen
  • Melnik
  • Kovatscheviza
  • Hütte Vichren








Hier der aktuelle Flyer zu geführten Wanderungen in Bulgarien: